Dämmerschoppen bei Tiffany – Oberstes US-Gericht lehnt Revision im Rechtsstreit zwischen Tiffany und Ebay ab

Kompletter Artikel hier.

Den Ausgang dieses Streits haben wir ja bereits vorausgesehen, was der ganzen Sache ein wenig Würze gibt ist die Aussage der Ebay-Anwältin:

(Zitat)
Wir haben immer angenommen, dass es in diesem Fall nur darum geht, zu verhindern, dass echte Tiffany-Produkte online gekauft und verkauft werden.

Sollte sich das bewahrheiten so muss Tiffany sich unbequemen Fragen stellen. Insbesonders nach europäischem Recht sind solche Abschirmungen ja mehrfach verurteilt und mit hohen Strafen belegt worden.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s